Bestattungsvorsorge

Eine Bestattungsvorsorge beinhaltet die schriftliche Niederlegung Ihrer Bestattungswünsche sowie oftmals auch die finanzielle Absicherung der geplanten Beisetzung. Sie legen eigenverantwortlich den Ablauf und Umfang fest und nehmen somit Ihren Angehörigen eine Vielzahl an schweren Entscheidungen ab.

 

Uns liegt es sehr am Herzen jedem Menschen eine würdevolle aber auch individuelle Bestattung nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen zu ermöglichen. Wir nehmen uns in einem unverbindlichen und kostenlosen Gespräch die Zeit, um mit Ihnen verschiedene Möglichkeiten Ihrer dereinstigen Bestattung zu besprechen und auf Ihre Vorstellungen und Wünsche einzugehen. Außerdem möchten wir Ihnen die Möglichkeiten geben, auch auf all Ihre Fragen zum Thema Trauer und welche Dinge nach dem Ableben eines Menschen sonst noch relevant sind, eine Antwort zu finden.

 

Wenn Sie sich entschieden haben wie Ihre dereinstige Beisetzung ablaufen sollte, können wir gemeinsam einen Bestattungsvorsorgevertrag abschließen.

Die Finanzierung Ihrer Vorstellungen kann durch den Abschluss eines Treuhandvertrages gewährleistet werden. Hier legen Sie entsprechend unserem vorher erstellten Kostenvoranschlag, Ihr Geld bei der Bestattungsvorsorge Treuhand AG an, welches dann wie auf einem Sparbuch verzinst wird. Sie haben zu Lebzeiten immer die Möglichkeit über das Geld zu verfügen, im Trauerfall wird dieses Geld jedoch nur an den von Ihnen beauftragten Bestatter gegen Vorlage der Sterbeurkunde ausgezahlt. Des Weiteren wird das eingezahlte Geld durch eine Bankbürgschaft gesichert.

 

Wenn Sie lieber monatlich Beträge für die spätere Beisetzung bezahlen möchten, können Sie bei uns ebenso ein Angebot für eine Sterbegeldversicherung bekommen.

 

Wir beraten sie umfassend und nehmen uns gerne die Zeit um alle wesentlichen Punkte gemeinsam zu besprechen.

 

 

 

Unverbindliche beraten lassen & Vorsorgeordner sichern!